Stadtgeschichte Hörde
Stadtgeschichte Hörde
Deutsche Version English Version
   
Das Wichtigste Auf einen Blick Historie
Urkataster / aktuelle Stadtkarte Urkataster / aktuelle Stadtkarte
Wachstumskarte Umlandkarte
Beikarten Stadtsiegel
Klicken Sie bitte auf die Abbildungen, um Sie
zu vergrößern
 
 
 

Historischer Stadtatlas als Stadtmappe Hörde
Loseblattsammlung in grüner, stabiler Kartonmappe im Format 51 x 36 cm.
Der Atlas ist in deutscher Sprache. Durch 90 % Karten und Abbildungen ist er allgemeinverständlich!

Inhaltverzeichnis:
 
Dokumentation des Stadtbildes um 1800:
 
Urkatasterkarte: erste exakte Vermessung der Stadt mit allen Grundstücken (1:2500) aus dem Jahr 1826
Moderne Stadtkarte: zum Vergleich neuzeitlicher Stadtplan (1:5000) aus dem Jahr 1998
Umlandkarte als Ansicht der Stadtumgebung (1:25000) aus dem Jahr 1839
Stadtsiegel aus dem Jahr 1198
Stadtansicht aus dem Jahr 1455
Beikarten als Erläuterungen zur Stadtgeschichte
 
Interpretation der Stadtgeschichte in Text und Wachstum:
 
Wachstumsphasenkarte als Interpretation der Stadtentwicklung von der ersten Besiedlung um 1847 bis zur Neuzeit.
Textbeitrag mit der Geschichte der Stadt durch namhafte Stadthistoriker.
 

Informieren Sie sich:

Lieferumfang
Bei Bestellung der Stadtmappe erhalten Sie eine Blattsammlung (lose) in grüner Kartonmappe
Atlasformat: 51 x 36 cm
Anzahl der Seiten: 10
Abbildungen: 5
Karten: 8
Text: 2
Autor Theodor Schilp
Preis
32 Euro
Hier können Sie
bestellen
ISBN:
9783891151525
oder mit der ISBN (Internationale-Standard-Buch-Nummer) überall im Buchhandel.

Verlag:
GSV Städteatlas Verlag
Driburger Straße 45; D-33184 Altenbeken
Telefon
Fax
E-Mail
05255 / 7373
05255 / 7375
verkauf@stadtgeschichte.com
 
 
Quelle: