Deutsche Version English Version
   
Das Wichtigste Auf einen Blick Historie
Ansicht der Stadt Ulm (1597)
 
  Mittelalter Neuzeit Gegenwart
1000
1. Hälfte 11.Jh. königliche Münze in Ulm bezeugt
1181
St. Jakobskapelle geweiht
1183
Gründung des Augustinerchorherrenstifts auf dem Michelsberg
1191
erneuerte Marktordnung, in der Kaufleute aus Ulm gleichberechtigt mit denen aus Köln, Aachen und Regensburg privilegiert wurden
1227
doppelte Mauer bezeugt
1229
Niederlassung der Franziskaner unmittelbar beim Löwentor
1245
1245/46 Befestigung der Stadt abgeschlossen
1274
Verleihung des Esslinger Rechts
1281
Niederlassung der Dominikaner zum Konvent erhoben
1316
Beginn einer umfassenden Neubefestigung
1347
Ausbau der städtischen Selbständigkeit mit dem Erwerb des Ammannamtes und dem Erlöschen der Reichsvogtei
1350
Stadterweiterung auf das Vierfache (70 ha)
1357
Nordflügel des Rathauses als Gewandhaus bezeugt
1370
1370/71 “Kaufhaus“ als Ostflügel am Rathaus angefügt
1377
Grundsteinlegung zum Münster
1473
Huldigung des Kaisers erstmals vor dem Rathaus statt wie bisher auf dem Pfalzgelände
 
 
 
 
Quelle: